Diagnose

Wenn Sie zum Erstgespräch kommen dürfen Sie gerne zu zweit kommen. Sie bringen (falls vorhanden) Unterlagen und Blutergebnisse mit oder reichen diese nach.

Anamnese (Erstgespräch)

Ich nehme mir sehr viel Zeit für Sie und frage einige Dinge ab, die in der Naturheilkunde von Bedeutung jedoch für schulmedizinische Therapien irrelevant sind.

Speicheldiagnostik

Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Therapien aufgrund von Hormonbestimmungen im Speichel, auch wenn die Blutwerte keine Auffälligkeiten zeigen. Diese Untersuchung erkläre ich Ihnen beim Erstgespräch.

Blutuntersuchung

Hormonwerte, Vitamine, Spurenelemente und vieles mehr können im Blut bestimmt werden.

Körperliche Untersuchung

An bestimmten Stellen der Wirbelsäule treten Nerven aus für die Versorgung der Inneren Beckenorgane. Hier schaue ich nach Blockaden.

Des weiteren, wie das Becken eingestellt ist und ob es „Spannungen“ in bestimmten Bereichen gibt.

Untersuchung verschiedener Akupunkturpunkte