Begleiten zum Kinderwunschzentrum

Sind Sie bereits im Kinderwunschzentrum zur Behandlung kann ich Sie auf vielfältige Weise ergänzend unterstützen:

  • Positionierung der Gebärmutter vor Insemination oder Eizelltransfer
  • Linderung der Nebenwirkungen durch die hormonelle Stimulation
  • Stimulation und Ausgleich der Eierstöcke während der Stimulationsphase
  • Hinweise für den Mann für verbesserte Spermienqualität
  • Psychische Entlastung durch Gespräche, Entspannungsverfahren und Akupunktur

Befinden Sie sich in schulmedizinischer Behandlung arbeite ich in der Regeln nicht mit bioidentischen Hormonen.